© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Mittwoch, 05.04.2017 11:08

Komponist

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven
 

Vita

Ludwig van Beethoven (1770-1827) sollte auf Wunsch des Vaters, Mitglied der Bonner Hofkapelle, eine "Wunderkind-Karriere" à la Mozart bestreiten. Der wichtigste Lehrer wurde aber nicht der Vater, sondern Christian Gottlob Neefe. Aber erst in Wien konnte sich das junge Genie entfalten. Bald überwand Beethoven seine Vorbilder Haydn und Mozart und entwickelte seinen eigenen unverkennbaren Personalstil - er wurde einer der angesehensten Komponisten seiner Zeit, dessen Schaffenskraft auch die früh sich abzeichnende Ertaubung nicht brechen konnte.

Beethoven hat die verschiedensten Gattungen mit Werken bedacht, die zum Bedeutendsten gehören, was jemals geschrieben wurde. Nie ruhte er sich auf einmal Erreichtem aus, sondern versuchte stets aufs Neue, die jeweilige Gattung um Neues zu bereichern und weiterzuentwickeln.

Titel in der Edition Dohr

Literatur zum Thema im Verlag Dohr

CDs

 

 


Noten in der Edition Dohr

Bearbeitungen

Für Elise
Albumblatt WoO 59

Ausgabe für Klarinette (B) und Klavier von Hans Wolfgang Riedel

Partitur und Stimme

M-2020-0699-3
EURO 6,80

Für Elise
Albumblatt WoO 59

Ausgabe für Violoncello und Klavier von Hans Wolfgang Riedel

Partitur und Stimme

M-2020-0698-6
EURO 6,80

Für Elise
Albumblatt WoO 59

Ausgabe für Viola und Klavier von Hans Wolfgang Riedel

Partitur und Stimme

M-2020-0697-9
EURO 6,80

Für Elise
Albumblatt WoO 59

Ausgabe für Violine und Klavier von Hans Wolfgang Riedel

Partitur und Stimme

M-2020-0696-2
EURO 6,80

Für Elise
Albumblatt WoO 59

Ausgabe für Gitarre solo von Lionel Ehrl

M-2020-0277-3
EURO 5,80

Menuett aus der Klaviersonate op. 49 Nr. 2

für Streichquartett (Viola oder 3. Violine) bearbeitet von Rüdiger Blömer

(in: quartettini, Vol. 3)

Partitur und 5 Stimmen

M-2020-3313-5
EURO 19,80

 

Kompositionen mit Beethoven-Bezug

Bojidar Dimov

Ludwig van Beethoven Rituals (1987) für Klavier
(Piano Rituals 2 - a Work in Progress)

M-2020-0207-0 EURO 9,80

Markus Grünter

Gloria
für vierstimmigen gemischten Chor auf den Kopfsatz aus Beethovens Klaviersonate f-Moll op. 2 Nr. 1

Partitur, zgl. Chorpartitur

M-2020-1373-1 EURO 8,80; ab 15 Expl. je EURO 4,30; ab 25 Expl. je EURO 3,30

Norbert Laufer

Gedanken über eine Sextakkordkette (2015)
für Klavier

(aus der Klaviersonate C-Dur op. 2 Nr. 3)

M-2020-3330-2
EURO 6,80


zurück zum Seitenanfang

Literatur zum Thema im Verlag Dohr

Bücher

Bodo Bischoff

Monument für Beethoven
Die Entwicklung der Beethoven-Rezeption Robert Schumanns

564 S., 30 Notenbsp., 25
Grafiken, 16 Tabellen, 40 SW-Abb., 13 farbige Faksimiles, Hardcover

ISBN 978-3-925366-26-0
EURO 74,80

Coverabbildung Inhalt

Ferdinand Bruckmann

Zusammenhänge zwischen Klavierbau und Klavierkomposition im Schaffen Beethovens

ca. 124 S., ca. 100
Notenbsp.; kart.

ISBN 978-3-936655-15-5
3. Aufl. i. Vorb.

Andreas Friesenhagen

Die Messen Ludwig van Beethovens
Studien zur Vertonung des liturgischen Textes zwischen Rhetorik und Dramatisierung

503 S., 4 Abb., 98 Notenbsp., Register, kart.

ISBN 978-3-925366-47-5
EURO 39,80

 

Klaus Martin Kopitz

Beethoven, Elisabeth Röckel und das Albumblatt "Für Elise"

Anhang: Reproduktion des Erstdrucks von "Für Elise" (Leipzig: C. F. Kahnt 1870)

80 S., Abb., Register, Hardcover

ISBN 978-3-936655-87-2
EURO 12,80

Klaus Martin Kopitz

Der Düsseldorfer Komponist Norbert Burgmüller
Ein Leben zwischen Beethoven - Spohr - Mendelssohn

384 S. zahlr. Abb.,
Notenbsp., Hardcover; Druckerei Boss 1998

ISBN 978-3-936655-34-6
EURO 24,80

Takashi Numaguchi

Beethovens "Missa solemnis" im 19. Jahrhundert
Aufführungs- und Diskursgeschichte

552 S., zahlreiche Tabellen, Hardcover

ISBN 978-3-936655-32-2
EURO 49,80

Anke Steinbeck

Fantasieren nach Beethoven
Praxis und Geschichte kreativer Musik

(Improvisation im heutigen Musikbetrieb, Bd. 1)

144 S., Hardcover

ISBN 978-3-86846-141-1
EURO 20,--

Kuei-Mei Wu

Die Bagatellen Ludwig van Beethovens

280 S., 260 Notenbsp., Hardcover

ISBN 978-3-925366-75-8
vergriffen; Restexemplare antiquarisch beim Verlag

 

Aufsätze

Wolf Eberhard von Brandis
Ludwig van Beethoven. Ein Schicksal

in: Der Geist in der Musik. Gesammelte Aufsätze und Reden. Eingeleitet und herausgegeben von Christoph Dohr

211 S., zahlr. Notenbsp., 3 Abb., kart.

ISBN 978-3-925366-01-7
EURO 14,80

Coverabbildung Inhalt

Andreas Friesenhagen
Beethovens Pläne zu weiteren Kirchenkompositionen im
Anschluß an die Missa Solemnis
. Überlegungen zur Standortbestimmung von op. 123

in: Kirchenmusik in Geschichte und Gegenwart. Festschrift Hans Schmidt
zum 65. Geburtstag

360 S., Hardcover, Abb., Notenbsp.

ISBN 978-3-925366-62-8
EURO 49,80


zurück zum Seitenanfang

CDs

Cover

piacevole
Klavierwerke von Beethoven

(Fantasie g-Moll op. 77; Andante favori F-Dur WoO 57; Allegretto c-Moll WoO 53; Rondo C-Dur op. 51 Nr. 1; Alla Ingharese quasi un Capriccio G-Dur op. 129 "Die Wut über den verlorenen Groschen"; Sonate D-Dur op. 10 Nr. 3)

Susanne Kessel, Klavier; Booklet-Text von Andreas Friesenhagen

DCD 005 - (P) 2001
EURO 18,50

Cover

Trio C-Dur op. 87
für drei Oboeninstrumente

in: TriOboe. Werke von Ludwig van Beethoven, Gordon Jacob, Wolfgang Amadeus Mozart, Graham Powning, Carlo Yvon und Friedrich Zehm

Ensemble TriOboe

DCD 003 - (P) 1999
EURO 18,50

Cover

Kurfürsten-Sonate WoO 47 Nr. 1

in: Klaviersonaten von Neefe und Beethoven
Vol. 1

Oliver Drechsel, Clavichord nach Wilhelm Heinrich Baethmann 1799, Kopie von J.C. Neupert 1999

DCD 026
EURO 18,50

Cover

[Drei] Kurfürsten-Sonaten WoO 47

in: Klaviersonaten von Neefe und Beethoven
Vol. 2

Oliver Drechsel, Steinway D

DCD 027
EURO 18,50


zurück zum Seitenanfang