© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 08.05.2017 13:56

Autorin

Dr. Anke Steinbeck

Anke Steinbeck
 

Vita

Anke Steinbeck (*1979) studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Politik an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Freien Universität Berlin. Bereits während ihres Studiums setzte sie ihren Schwerpunkt auf kulturpolitische Themen und arbeitete für das Goethe Institut Berlin, die Deutsche Botschaft in London und verschiedene Medien (u.a. dpa, Tageszeitungen und Radio).

Nach einer Gastspielreise durch Nord- und Südkorea wuchs bei der passionierten Geigerin das Interesse am Orchestermanagement. Zwischen 2003 und 2014 arbeitete Anke Steinbeck für Sinfonieorchester in Berlin, Koblenz und Bonn (zuletzt Bundesjugendorchester, Deutscher Musikrat). Parallel dazu promovierte sie über die Präsenz von Dirigentinnen im Orchesterbetrieb. Das Buch "Jenseits vom Mythos Maestro – Dirigentinnen für das 21. Jahrhundert" erschien 2010 im Verlag Dohr. Seit 2014 ist Anke Steinbeck Projektleiterin beim Jazzfest Bonn.

Titel im Verlag Dohr

 

 


Titel im Verlag Dohr

Fantasieren nach Beethoven
Praxis und Geschichte kreativer Musik

(Improvisation im heutigen Musikbetrieb, Bd. 1)

144 S., Hardcover

ISBN 978-3-86846-141-1
EURO 20,--

Jenseits vom Mythos Maestro

Dirigentinnen für das 21. Jahrhundert

220 S., 16 Abb., Hardcover

ISBN 978-3-936655-74-2
EURO 27,80


zurück zum Seitenanfang