© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Jörg Abbing (Hg.)

... es blüht hinter und her. Festschrift für Almut Rößler

213 S., zahlreiche, zum Teil farbige Abbildungen, Verzeichnisse. Hardcover

ISBN 978-3-936655-45-2
EURO 19,80

 

Die vorliegende Festschrift für Almut Rößler gliedert sich in drei Kapitel: Beiträge - Erinnerungen - Verzeichnisse.

Im Kapitel "Beiträge" sind folgende wissenschaftliche Aufsätze und Texte zu finden:

  • Olivier Messiaen: Les quatre drames de ma vie
  • Irène Meltzheim und Père Pascal Ide: Olivier Messiaen – Der Musiker der Freude
  • Torsten Laux: Orgelimprovisation im Stil Messiaens
  • Martin Lücker: Perspektiven musikalischer Interpretation
  • Inger-Lise Ulsrud: Knut Nystedts Orgelwerke
  • Jörg Abbing: Gespräch mit Jürg Baur
  • Dimitri Terzakis: Un giocco (für Almut Rößler zum 75.)
  • Wolfgang Stockmeier: Ein Blick über die Schulter
  • Matthias Hoffmann-Borggrefe: Einige Gedanken zur Problematik "großer Chöre"
  • Friedrich Wilhelm Schnurr: Erinnerungen an Hans Richter-Haaser
  • Jörg Abbing: Une approche sur l'orgue – das "Prélude apocalyptique" von André Jolivet
  • Jean Guillou: The Bearer of the Keys. Some thoughts about the recording of Bach's complete organ works
  • Christfried Brödel: Authentizität in der musikalischen Interpretation
  • Karl Hochreither: Arnold Schönbergs "Variations on a Recitative" für Orgel
  • Birgid von Rohden: Persönliche Gedanken zu den "Davidsbündler-Tänzen" op. 6 von Robert Schumann
  • Olivier Messiaen: Briefe an Almut Rößler (Auswahl)

Die "Erinnerungen" stammen von James Kibbie, Giselher Klebe, Ivana Loudová, Marilyn Mason und Dorothee Wohlgemuth.

Unter den Verzeichnissen finden sich u.a. Auflistungen der Veröffentlichungen, Schallplatten und Uraufführungen Almut Rößlers.

Eine Auswahl aus Gemälden von Heinrich Guthoff in einem Bilderteil rundet den Band ab.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis des Bandes steht als PDF-Dokument zur Verfügung.

Cover

 

Cover

 


zurück zum Seitenanfang