© 1998-2014 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Dienstag, 25.11.2014 16:50

Komponist

Friedrich Kiel

Friedrich Kiel
 

Vita

Friedrich Kiel, Komponist und Musikpädagoge, geb. 8. Oktober 1821 in Puderbach/Wittgenstein, gest. 13. September 1885 in Berlin; 1835 bis 1838 erhielt er ersten Klavier- und Violinuntericht am Hofe des musikliebenden Fürsten Albrecht I. zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Kiel komponierte Werke, die sofort von der Hofkapelle (gegründet um 1725, aufgelöst 1904) aufgeführt wurden. 1838/39 unterrichtete der Flötist Caspar Kummer Kiel in Coburg in Komposition. Zurückgekehrt nach Berleburg, wirkte Kiel von 1840 bis 1842 als fürstlicher Hofkapellmeister und Musikerzieher der Fürstenkinder.

Durch Fürsprache des Fürsten erhielt Kiel ein Stipendium von König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen und studierte 1842 bis 1845 bei Siegfried W. Dehn, dem Kustos der Königlichen Bibliothek, in Berlin. Danach arbeitete er zwanzig Jahre lang als freischaffender Komponist, Pianist und Pädagoge (u.a. war Elise Schumann seine Schülerin). 1866 wurde Kiel als Kompositionslehrer an das Stern'sche Konservatorium Berlin berufen (bis 1869). Die weiteren Stationen seines Berufslebens waren: Hochschule der Musik Berlin (Leiter einer Kompositionsklasse) und Akademie der Künste (Leiter einer Meisterklasse für Komposition). Bereits 1868 mit dem Professorentitel ausgezeichnet, gehörte Kiel ab 1882 dem fünfköpfigen Direktorium der Hochschule für Musik an (u.a. mit Joseph Joachim und Philipp Spitta).

Nach einem Verkehrsunfall mit einer Kutsche im September 1883 musste Friedrich Kiel im Winter 1884/85 seine Lehrtätigkeit einstellen. Die letzte Ruhestätte des Komponisten befindet sich seit 1971 nicht mehr in Berlin, sondern im Geburtsort Puderbach in einem Ehrengrab an der südlichen Außenmauer der ev. Kirche (aus dem 13. Jahrhundert).

Kiel komponierte in allen Musikgattungen außer Sinfonie und Oper. Neben Klavierwerken zu 2 und 4 Händen stehen Kammermusikwerke für verschiedene Besetzungen (sieben Klaviertrios, drei Klavierquartette, zwei Klavierquintette, zwei Streichquartette, Duos für Klavier und Violine, Viola oder Violoncello), ein Liederkreis (op. 31), Fantasien für Orgel (op. 58), kleinere Chorwerke a cappella und mit Instrumentalbegleitung sowie große Chorformen: zwei Requien (f-Moll, op. 20; As-Dur, op. 80), eine Missa solemnis (op. 40) und zwei Oratorien (Christus, op. 60; Der Stern von Bethlehem, op. 83).

 

 


Titel in der Edition Dohr (krit. rev. Neuausgaben)

Musik für Tasteninstrument

Werke für Klavier Vol. 1

  • Bilder aus der Jugendwelt op. 1 (1850)
  • Bolero o.op. (1875)
  • Drei Romanzen op. 5 (1850)
  • Walzer-Caprice o.op. ("Albumblatt", 1880)

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0355-8
EURO 14,80

Werke für Klavier Vol. 2

  • Große Polonaise C-Dur op. 14 (1858)
  • Fantasie As-Dur op. 68 (1871)

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0240-7
EURO 14,80

Coverabbildung Inhalt

Werke für Klavier Vol. 3

  • Melodien op. 15
  • Tarantelle op. 27

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0302-2
EURO 12,80

Coverabbildung Inhalt

Werke für Klavier Vol. 4

  • Drei Humoresken op. 59 (1870)
  • Zwei Notturnos o.op. (1849)

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0449-4
EURO 12,80

Werke für Klavier Vol. 5

  • 15 Canons im Kammerstyl op. 1 für das Pianoforte, Franz Liszt gewidmet

hrsg. von Christian Vitalis

M-2020-1370-0
EURO 29,80

Coverabbildung Inhalt

Werke für Klavier Vol. 6

  • Suite op. 28 pour le Piano

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-1371-7
EURO 19,80

Ländler op. 66

für Pianoforte zu vier Händen

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-1374-8
EURO 19,80

Coverabbildung Inhalt

Leichte vierhändige Klavierstücke op. 13 (1856)

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-1369-4
EURO 16,80

Coverabbildung Inhalt

Leichte Clavierstücke op. 57

zu vier Händen

hrsg. von Christian Vitalis

M-2020-0774-7
EURO 27,80

Coverabbildung Inhalt

Reiseerinnerungen op. 38 und op. 41 (1865)

für Klavier

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0304-6
EURO 9,80

Coverabbildung Inhalt

Sechs Klavierstücke op. 72 (1872)

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0305-3
EURO 7,80

Coverabbildung Inhalt

Variationen über ein eigenes Thema op. 23 (1861)

für das Pianoforte zu vier Händen

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0671-9
EURO 12,80

Coverabbildung Inhalt

Zwei Capricen op. 26 (1863)

für das Pianoforte

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0303-9
EURO 7,80

Coverabbildung Inhalt

Zwei kleine Sonaten op. 6 (1850)

für das Pianoforte zu vier Händen

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0693-1
EURO 9,80


zurück zum Seitenanfang

Kammermusik

Coverabbildung Inhalt

Drei Stücke op. 12 (1858)

für Violoncello und Klavier

hrsg. von Christoph Dohr

Partitur und Stimme

M-2020-1138-6
EURO 14,80

Coverabbildung Inhalt

Reisebilder op.11 (1858)

für Violoncello und Klavier

hrsg. von Christoph Dohr

Partitur und Stimme

M-2020-0492-0
EURO 19,80

Coverabbildung Inhalt

Sechs Fugen

für Streichquartett

Erstdruck, hrsg. von Wolfgang Sawodny

Partitur
M-2020-0675-7
EURO 39,80

Stimmenset
M-2020-1506-3
EURO 34,80

Coverabbildung Inhalt

Sonate D-Dur

für Violoncello und Klavier

Erstdruck, hrsg. von Christoph Dohr

Partitur und Stimme

M-2020-0835-5
EURO 15,80

Coverabbildung Inhalt

Streichquartett Nr. 1 a-Moll op. 53 Nr. 1

Neuausgabe, hrsg. von Wolfgang Sawodny

Partitur und Stimmen

M-2020-0401-2
in Vorbereitung

Coverabbildung Inhalt

Streichquartett Nr. 2 Es-Dur op. 53 Nr. 2

Neuausgabe, hrsg. von Wolfgang Sawodny

Partitur und Stimmen

M-2020-0536-1
in Vorbereitung

Coverabbildung Inhalt

Variationen über ein schwedisches Volkslied op. 37 (1865)

für Pianoforte und Violine

hrsg. von Christoph Dohr

Partitur und Stimme

M-2020-0545-3
EURO 16,80

Coverabbildung Inhalt

Zwei Solostücke op. 70 (1872/77)

für Pianoforte und Violine

hrsg. von Christoph Dohr

Partitur und Stimme

M-2020-0526-2
EURO 16,80


zurück zum Seitenanfang

Orchesterwerke

Coverabbildung Inhalt

Fantasie o.op.
für Klavier und Orchester

Erstdruck, hrsg. von Christoph Dohr

Partitur
M-2020-0877-5
in Vorbereitung

Solostimme
M-2020-0878-2
in Vorbereitung

Stimmenset
M-2020-0879-9
mietweise


zurück zum Seitenanfang

Vokalmusik

Der 130. Psalm op. 29

für Frauenchor und Solo mit Klavierbegleitung

hrsg. von Martina van Lengerich

Partitur, zgl. Chorpartitur

M-2020-1965-8
EURO 12,80; ab 15 Expl. je EURO 7,80, ab 25 Expl. je EURO 5,80

Der 130. Psalm op. 29

für Frauenchor und Solo mit Orchesterbegleitung

hrsg. von Martina van Lengerich

Partitur
M-2020-1964-1
EURO 19,80

Klavierauszug, zgl. Chorpartitur
M-2020-1965-8
EURO 12,80; ab 15 Expl. je EURO 7,80, ab 25 Expl. je EURO 5,80

Stimmenset
M-2020-1966-5
EURO 116,--

Coverabbildung Inhalt

Der 130. Psalm op. 29

für Frauenchor und Solo mit Orgelbegleitung

hrsg. von Martina van Lengerich

Partitur, zgl. Chorpartitur

M-2020-1967-2
EURO **,--

Coverabbildung Inhalt

Liederkreis op. 31 (1864)

für eine Singstimme und Klavier

hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-0462-3
EURO 12,80


zurück zum Seitenanfang


Titel im Verlag Dohr

Friedrich-Kiel-Studien

ISSN 0945-2036, herausgegeben von Peter Pfeil

Coverabbildung Inhalt

Vol. 1

157 S., Abb., Notenbsp.; kart.

ISBN 978-3-925366-17-8
EURO 18,80

Coverabbildung Inhalt

Vol. 2

114 S., Abb., Notenbsp.; kart.

ISBN 978-3-925366-24-6
EURO 18,80

Coverabbildung Inhalt

Vol. 3

216 S., Abb., Notenbsp.; kart.

ISBN 978-3-925366-58-1
EURO 19,80

Coverabbildung Inhalt

Vol. 4

239 S., Abb., Notenbsp.; kart.

ISBN 978-3-936655-04-9
EURO 22,80

Coverabbildung Inhalt

Vol. 5


155 S., Abb., Notenbsp.; kart.

ISBN 978-3-936655-40-7
EURO 19,80

   

Die Reihe ist 2007 eingestellt worden.

 

zurück zum Seitenanfang

Tonträger

Cover

Das Klavierwerk Vol. 1

Große Polonaise op. 14, 11 Melodien op. 15, 2 Capricen op. 26, Tarantelle op. 27, 2 Notturnos o. op., 3 Humoresken op. 59, Fantasie op. 68

Oliver Drechsel, Klavier (oberschlägiger Konzertflügel von Theodor Stöcker, Berlin 1868)

DCD 009 - (P) 2002
EURO 18,50

Cover

Das Klavierwerk Vol. 2

Drei Romanzen op. 5, 4 Fugen op. 11, Reiseerinnerungen op. 38 und op. 41, 6 Impromptus op. 79, Walzer zu 4 Händen op. 47 u. op. 48

Oliver Drechsel und Wilhelm Kemper (Secondo), Klavier (oberschlägiger Konzertflügel von Theodor Stöcker, Berlin 1868)

DCD 011 - (P) 2003
EURO 18,50

Cover

Das Klavierwerk Vol. 3

Suite op. 28, Variationen a-Moll über ein eigenes Thema (4hdg.) op. 23, Fünf Etüden o.op., Capriccietto op. 4, Bilder aus der Jugendwelt op. 1, Zwei kleine Sonaten (4hdg.) op.6, Drei Klavierstücke op. 71, Sechs Klavierstücke op. 72

Oliver Drechsel und Wilhelm Kemper (Secondo), Klavier (oberschlägiger Konzertflügel von Theodor Stöcker, Berlin 1868)

DCD 013 - (P) 2004
EURO 18,50

Cover

Das Klavierwerk Vol. 4

Sechs Walzer op. 7, Vier Humoresken op. 42 für Pianoforte zu vier Händen, Drei Klavierstücke op. 8, 15 Canons im Kammerstyl op. 1, Melodie D-Dur o.op., Fughetta über die Buchstaben F.H...g o.op., Zehn Klavierstücke op. 74 für Pianoforte zu vier Händen

Oliver Drechsel und Wilhelm Kemper (Secondo), Klavier (Konzertflügel von Theodor Stöcker, Berlin 1868)

DCD 023 - (P) 2011
EURO 18,50

Cover

Sonate für Violoncello und Klavier D-Dur WoO

in: Dialoge I

Sonaten für Violoncello und Klavier von Johannes Brahms, Friedrich Kiel und Felix Mendelssohn Barthody

Julia Polziehn (Violoncello) und Kira Ratner (Piano)

DCD 040 - (P) 2014
EAN 4040406000408
EURO 18,50


zurück zum Seitenanfang