© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Louis Spohr

Spohr-Lied-Edition Vol. 3

Deutsche Lieder op. 101 und Lieder op. 105

hrsg. von Susan Owen-Leinert und Michael Leinert

M-2020-1953-5
EURO 32,80

Inhalt

Sechs deutsche Lieder mit zwei- und vierhändiger Klavierbegleitung op. 101 (1837/38)

  1. Frühlingsglocken (Robert Reinick)
  2. Sangeslust [WoO 95] (Julius Eberwein)
  3. Nichts Schöneres (Robert Reinick)
  4. Trostlos (Albert vom Hochwald)
  5. Schweigen ist ein schönes Ding (Robert Reinick)
  6. Gondelfahrt (Emanuel Geibel)

Louis Spohr komponierte das Lied "Sangeslust" 1837 als Einzellied mit vierhändiger Klavierbegleitung (WoO 95), bevor es Eingang in den ein Jahr später entstandenen Zyklus op. 101 fand. Dieser enthält zwei weitere Lieder mit vierhändiger Begleitung: "Trostlos" (Nr. 4) und "Gondelfahrt" (Nr. 6).

Sechs Lieder op. 105 (1838)

  1. Die Himmelsbraut (Justinus Kerner)
  2. Der Rosenstrauch (Eduard Ferrand)
  3. Das Ständchen (Ludwig Uhland)
  4. An * * * (Ernst Koch)
  5. Mädchens Klage (Carl Friedrich Baron von Schweitzer)
  6. Warum nicht? (Textdichter unbekannt)
Cover  
   

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

Der Band enthält ein ausführliches Vorwort zu den enthaltenen Liedern (deutsch/englisch) sowie einen kritischen Bericht.

 
 
 
 

 


zurück zum Seitenanfang