© 1998-2018 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 24.05.2018 13:06

 

Johann Wilhelm Wilms

Klavierwerke Vol. 1

Oliver Drechsel, Pianoforte (Hammerflügel von Christian Erdmann Rancke, Riga ca. 1820 [englische Mechanik], Sammlung Dohr, Köln [Restaurierung: J.C.Neupert, Bamberg 2002]

DCD 024 - (P) 2004
EAN 4040406000248
EURO 19,80

Inhalt (Tracklist)

  • Ariette "Einmal in meinem achten Jahr", variée pour le Piano-Forte (1797) [8'31'']
  • Sonate pour le Piano-Forte B-Dur (1793) Oeuvre XIII
    • Allegro [12'01'']
    • Andante con espressione [5'20'']
    • Minuetto Allegro - Trio - Minuetto Da Capo [3'29'']
    • Rondo. Allegro [6'15'']
  • "Nel cor più non mi sento", variée pour le Piano-Forte [5'30'']
  • Romance de Cendrillon. "Je suis modeste et soumise", variée pour le Piano-Forte Oeuvre XXVIII (nach 1810) [12'13'']
  • Ariette "Seit ich so viele Weiber sah" avec Variations, pour le Clavecin ou Piano Forte (ca. 1800) [10'09'']

Zur Produktion

  • Aufnahmeort: Emmanuelkirche Köln-Rondorf
  • Aufnahmedatum: 27. März / 7. April 2004
  • Aufnahmetechnik: Christoph Münstermann
  • Tonmeister und Digitalschnitt: Gerald Steuler
  • Stimmung (modifiz. Kirnberger III) und Instrumentenbetreuung: Reinhold Becker
  • Booklet-Redaktion und -Layout: Christoph Dohr
  • Cover: A View of Amsterdam taken from the Old Rampart, altkolorierter Kupferstich (1752). Guckkastenblatt, Sammlung Dohr Köln

 

Cover

Bewegen Sie die Maus über das Cover für eine vergrößerte Ansicht.


Die Notenausgaben zu den eingespielten Werken sind in der Edition Dohr erschienen.


Die Veröffentlichung dieser CD wurde gefördert durch die Kunststiftung NRW.

Logo der Kunststiftung NRW

 

 


zurück zum Seitenanfang