© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Autor

Dr. Klaus Tischendorf

 

Vita

Klaus Tischendorf (*1957 Köln, †2014 ebd.) studierte Bibliothekswissenschaften und Humanmedizin (mit Promotion) in Köln und Essen. Ab 1990 war er als Facharzt in der Schweiz tätig und lebte seit 2005 wieder in Köln. Er beschäftigte sich mit Musik abseits des Standardrepertoires und seit 1978 intensiv mit dem Komponisten Norbert Burgmüller. 1980 veröffentlichte er die Schrift "Norbert Burgmüller. Leben und Werk". 1982 entdeckte er das Finalfragment der 2. Sinfonie op. 11 von Burgmüller in Paris und gab 1986 in Düsseldorf die Festschrift zum 150. Todestag des Komponisten ("Norbert Burgmüller. Ein vergessener Romantiker") heraus. Er baute ein Archiv zur Musikerfamilie Burgmüller und ihrem Umkreis auf, das Autographe, Erst- und Frühdrucke, zahlreiche Porträts, Primärquellen, Einspielungen und Ephemera enthält und dem Heinrich-Heine-Institut in Düsseldorf übergeben wurde.

Zu weiteren Publikationen zählen Aufsätze und Rezensionen, Texte für Tonträger und Konzertprogramme. Er ist Herausgeber des Erstdrucks des Ständchen (Genf 2001), entdeckte 2003 die Mazurka und kommentierte Reprints der Partituren-Erstdrucke der Orchesterwerke Burgmüllers (Repertoire Explorer, Musikproduktion Höflich, München, 2001-2003). An gleicher Stelle gab er Reprints von Orchesterwerken von Franz Schubert (Fantasie f-Moll D 940, in der Orchesterbearb. v. Ernst Rudorff), Felix Mendelssohn (Trauermarsch zur Beisetzung Burgmüllers, op. 103), Heinrich Hofmann (Ungarische Suite op. 16) und Theodor Kirchner (Polonaise, Gavotte, Ungarisch, 3 Klavierstücke, in der Orchesterbearbeitung v. Heinrich Schulz-Beuthen), nach Erstdrucken aus seiner Sammlung, heraus. Er war Gründungsmitglied und vorübergehend auch Vorstandsmitglied der Norbert-Burgmüller-Gesellschaft Düsseldorf.

 

 


Titel im Verlag Dohr

Norbert Burgmüller. Thematisch-Bibliographisches Werkverzeichnis

hrsg. unter Mitwirkung von Tobias Koch in Zusammenarbeit mit der Norbert-Burgmüller-Gesellschaft Düsseldorf

224 S., zahlreiche, zum Teil farbige Abbildungen, Incipits, Dokumentenanhang, Bibliographie, Register.
Leinen mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-936655-63-6
EURO 49,80

5 Aufsätze in:

Nota Bene Norbert Burgmüller
Studien zu einem Zeitgenossen von Mendelssohn und Schumann, hrsg. von Tobias Koch und Klaus Martin Kopitz

128 S., zahlr. Abb. u. Notenbsp., Hardcover

ISBN 978-3-936655-61-2
EURO 19,80


zurück zum Seitenanfang