© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Autor

Wolfgang Müller von Königswinter

 

Vita

Der Mediziner Wolfgang Müller von Königswinter war ein zu Lebzeiten durchaus anerkannter Schriftsteller und Dichter. Er wurde 1816 als Sohn eines Arztes in Königswinter geboren und studierte in Bonn und Berlin Medizin; nach einigen Reisen und einer nun auch verstärkten dichterischen Tätigkeit arbeitete Müller in Düsseldorf, anfangs als Militärarzt, später als Nachfolger der väterlichen Praxis. Wolfgang Müller, der sich den Künstlernamen "von Königswinter" zulegte, um nicht mit dem Dichter Wilhelm Müller, der durch Schuberts Vertonungen noch immer bekannt ist, verwechselt zu werden, starb bereits 1873 an einer Gelbsuchterkrankung.

Wolfgang Müller von Königswinter war eng mit dem Düsseldorfer Komponisten Norbert Burgmüller befreundet. Robert Schumann hatte ihn nach Burgmüllers Tod gebeten, seine Erinnerungen niederzuschreiben, um sie in der Neuen Zeitschrift für Musik publizieren zu können.

 

 


Titel im Verlag Dohr

 

Ich glaubte nur an Musik
Erinnerungen an Norbert Burgmüller

kommentiert von Klaus Martin Kopitz

Dem Düsseldorfer Komponisten Norbert Burgmüller zum 200. Geburtstag

96 S., durchgängig farbig, zahlr. Abbildungen, Hardcover

ISBN 978-3-936655-76-6
EURO 22,80


zurück zum Seitenanfang