© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Bernd Wiesemann

Bauhaus-Suite (1994)

für toy piano (Kinderklavier) oder anderes Tasteninstrument

M-2020-0541-5
EURO 10,80

Zum Werk

Die Bauhaus-Suite entstand 1994 zu einer MultiMediaSchau der Firma Vorwerk, die im Dessauer Bauhaus "Bauhaus-Künstlerinnen als Teppich-Designerinnen" präsentierte. Die Suite besteht aus verschiedenen Versatzstücken, "Mustern", die aus den Namen der fünf Künstlerinnen - Gunta Stölzl, Gertrud Arndt, Kitty Fischer, Monica Bella-Broner und Margarete Reichardt - entwickelt wurden. Kompositorisch zweckmäßig auf die Reaktion des visuellen Geschehens abgestimmt, wurden die Pattern adäquat zu den Werken der Künstlerinnen angelegt. Die Suite ist eine Zusammenfassung der Ideen. (Bernd Wiesemann)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 


zurück zum Seitenanfang