© 1998-2021 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 09.08.2021 11:59

 

Ludwig van Beethoven

Adagio B-Dur (aus der 9. Symphonie op. 125)

für Orgel bearbeitet von Otto Depenheuer

M-2020-4562-6
EURO 8,80

Zu dieser Ausgabe

Eine erste und bislang – soweit ersichtlich – einzige Bearbeitung des Adagios aus Beethovens 9. Symphonie erschien gegen 1870 bei Schlesinger (Berlin). Der Autor war Gustav Adolf Papendick (1839–1908), einer der ersten Schüler am Stern’schen Konservatorium in Berlin und später dort selbst Lehrer. Die Bearbeitung selbst erweist sich jedoch schon deswegen als wenig gelungen, weil der Versuch des Bearbeiters, die Orchestervorlage möglichst vollständig zu übertragen, die Grenze praktischer Spielbarkeit nahezu durchgehend übersteigt. Die vorliegende Bearbeitung ist hingegen auf praktische Spielbarkeit angelegt und sucht der Orchesterpartitur ebenso wie den Eigentümlichkeiten der Orgel Rechnung zu tragen. Die Registrierungshinweise verstehen sich als Anregung des Bearbeiters, die der Interpret nach den Möglichkeiten des Instrumentes und seiner eigenen Klangästhetik anpassen möge. (Otto Depenheuer)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

édition bon(n)orgue Vol. 162

Überblick über alle Hefte der Reihe

 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang