© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 31.07.2017 11:30

 

Walter Gleißner

Laudate pueri (Psalm 112; 1983)
für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Partitur, zgl. Chorpartitur

M-2020-3633-4
EURO 6,80; ab 15 Expl. je EURO 3,30; ab 25 Expl. je EURO 2,50

Zum Werk

"Lobt froh den Herrn, ihr jugendlichen Chöre!" So lautet der Text eines einst gern gesungenen Liedes. Er könnte auch als freie Übersetzung des Anfangs dieser Psalmmotette gelten. Die Aufforderung des Psalmisten, "Laudate pueri", ist ein Leitmotiv kirchlicher Chorarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Diese Intention regte mich an, vorliegende Komposition zu schaffen. Während meiner beruflichen Tätigkeit als Kirchenmusiker boten sich immer wieder Gelegenheiten, mich auf dem Gebiet der Ausbildung junger Sänger weiterzubilden. Schließlich konnte ich die "Aschaffenburger Stifts-Chorknaben" ins Leben rufen. Den sehr engagierten jungen Sängern widmete ich diese Psalmvertonung für ihren regelmäßigen Dienst in Liturgie und Konzert. (Walter Gleißner)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang