© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Mittwoch, 04.10.2017 14:16

 

Louis Mayeur

Le Carnaval de Venise
Grande Fantaisie brillante für Altsaxophon und Klavier

hrsg. von Christoph Dohr

Partitur und Stimme

M-2020-2633-5
EURO 16,80

Zur Komposition

Die "Grande Fantaisie Brillante sur Le Carnaval de Venise" hat eine der beliebtesten Melodien des 19. und 20. Jahrhunderts als Thema: die neapolitanischen Canzonetta "O cara mamma mia" vom Beginn des 19. Jahrhunderts. Rodolphe Kreutzer verwendete die Melodie 1816 in der Musik für das Ballett "Le Carnaval de Venise" des Choreographen Louis Milon. Niccolò Paganini spielte in seinen Konzerten Variationen über diese Melodie, und zwar unter dem Titel "Carnevale di Venezia" op. 10 (1829). Durch Paganini erlangte das Thema dann auch eine größere Popularität. (Christoph Dohr)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

Die Ausgabe ist Teil der Reihe
"Frühe französische Saxophonmusik".
Ein Überblick über alle Ausgaben findet sich hier.

 


zurück zum Seitenanfang