© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Norbert Burgmüller

Ständchen Es-Dur o. op. (1825)
für Klarinette, Viola und Gitarre

hrsg. von Klaus Martin Kopitz

Partitur und Stimmen

M-2020-1873-6
EURO 12,80

Zum Werk

Das Autograph des Ständchens trägt keinen Titel. Die Bezeichnung geht auf einen Brief des Bruders Friedrich zurück, in dem es heißt: "Ueber die Ständchen für Clarinette, Viola und Guitarre kann Freund Kochner Auskunft geben." Weitere Stücke mit dieser Besetzung sind allerdings nicht bekannt. Das Werk steht in Es-Dur, wobei die Gitarre als transponierendes Instrument behandelt wird; offensichtlich soll ein Kapodaster auf den ersten Bund gesetzt werden, damit das Instrument einen Halbton höher klingt. Es liegt auch eine in D-Dur stehende, fragmentarisch überlieferte Fassung des Ständchens für Viola, Violoncello und Gitarre vor (Vervollständigung erschienen als E.D. 28874).

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

* * *

Das vorliegende Heft ist eine Einzelausgabe aus: Norbert Burgmüller, Sämtliche Lieder u.a.
(Denkmäler rheinischer Musik, Bd. 31)

 

 


zurück zum Seitenanfang