© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Dienstag, 05.12.2017 8:46

 

Christoph Weinhart

Zwei Klavierstücke (1985/1986)

für Klavier

M-2020-1460-8
EURO 8,80

Zu den Werken

  • Leidenschaftliche Strukturen (1985)
  • Die Anbetung der verminderten Quinte (1986)

Die beiden Stücke entstanden in einer Zeit, als die zeitgenössische Musik sehr von Dogmen bestimmt wurde. Oftmals wurde die emotionale Aussage zugunsten struktureller Aspekte vernachlässigt. Den scheinbaren Widerspruch zwischen Konstruktion und Emotion versucht das erste Stück auszukomponieren. Der Titel des zweiten Stücks bezieht sich auf das damalige Lieblingsintervall vieler Komponisten und geht der Frage nach, wie man aus einem einzigen Intervall ein ganzes Stück machen kann. (Christoph Weinhart)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang