© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Dienstag, 05.12.2017 8:55

 

Christoph Weinhart

Ungeheuer ist viel (1996)

Musik nach Dürrenmatt für Orgel

M-2020-1359-5
EURO 5,80

Zum Werk

Dieses Stück entstand ursprünglich als Musik zur Schlussszene des Schauspiels "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt für die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen. In dieser Szene versammeln sich noch einmal die Akteure zu einem Sprechchor, der mit den Worten "Ungeheuer ist viel..." beginnt und damit textlich an ein Chorlied aus der "Antigone" des Sophokles anknüpft. Für die Orgelfassung wurden die Sprachrhythmen wörtlich in Orgelklänge übertragen; dadurch entstand ein völlig neues Stück. (Christoph Weinhart)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 

 


zurück zum Seitenanfang