© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Norbert Laufer

rondo meccanico (2003)

für Flöte solo

M-2020-1135-5
EURO 5,80

Zum Werk

"rondo meccanico" ist ein vierminütiges Solostück, das ein prägnantes Thema mit jedem Auftreten rhythmisch und metrisch variiert. Hier und in den Couplets erden an neueren Spieltechniken Klappengeräusche, Frullato, zischendes Anblasen sowie Summen eingesetzt. Das Thema hat zwar eine mechanische Grundidee, der gleichförmige Ablauf wird aber immer wieder gestört. Dadurch klingt es spielerisch und heiter.

Im Hinblick auf Spieltechnik, Dauer und Ausdruck ist auch ein Einsatz dieser Komposition bei "Jugend musiziert" im Oberstufenbereich denkbar.

Die uraufführung am 9. November 2003 spielte Yo Washio im Palais Wittgenstein, Düsseldorf, im Rahmen der Konzertreihe "Das symphonische Palais".

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang