© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Johann Christian Heinrich Rinck

"Flötenkonzert" F-Dur
für Orgel solo

(Auskoppelung aus der Praktischen Orgelschule op. 55, Band 5, Nr.8)

Reprint, hrsg. von Christoph Dohr

M-2020-1087-7
EURO 9,80

Inhalt

Beim vorliegenden "Flötenkonzert" handelt es sich keineswegs um ein Konzert für Flöte und Orchester, wie der Titel erwarten ließe, sondern um eine reine Orgelkomposition mit solistisch eingesetztem Flöten-Register, einer "8füssigen, sanften Flöte"; gekennzeichnet durch zahlreiche "solo"- und "Tutti"-Anweisungen, veröffentlicht als Nummer 8 des fünften Bandes von Rincks "Praktischer Orgelschule" op. 55. Allerdings bleibt das Werk bei Rinck auf der Stufe eines "imaginären" Flötenkonzertes, stellt er doch einige technische Anforderungen an den Flötenpart, die von einem Flötisten des Jahres 1820 nicht oder nur schwerlich zu realisieren gewesen wären (viele chromatische Passagen und alterierte Töne; Hinabführen des Flötenparts unter c').

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 

 

 

zurück zum Seitenanfang