© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Norbert Laufer

tempus fugit (1999)

Suite für Orgel

M-2020-0768-6
EURO 12,80

Zum Werk

Dauer ca 18 Minuten

Die Suite entstand 1999 zum 110-jährigen Bestehen der Konzert-Orgel der Bonifatius-Kirche in Hamburg-Eimsbüttel für ihren Organisten Klaus-Werner Held.

Musik als eine Kunstform, die die Dimension Zeit als eine Art Grundstoff benötigt, macht das Vergehen der Zeit erlebbar.

In "tempus fugit" sind es teils motivisch-thematische Bezüge, die das Element "Zeit" hervorheben, teils allgemeinformbildende Elemente. So erklingt beispielsweise im sechsten Satz ein einziger Akkord während des ganzen Satzes, im Schlussatz wird die Struktur des ersten von hinten aufgezäumt, so dass er also quasi rückwärts läuft. Diese und andere Möglichkeiten mit musikalischem Material umzugehen zeigen, wie die Zeit vergeht.

                                                      (Norbert Laufer)

 

 

 

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang