© 1998-2018 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 01.02.2018 12:57

 

Hans Gebhard-Elsaß

Violinsonate B-Dur (1921)

hrsg. von Herbert Lölkes

Partitur und Stimme

M-2020-0318-3
EURO 16,80

Satzfolge

  1. Lebhaft (B-Dur)
  2. Thema mit Variationen. Gehend (d-Moll)
  3. Schnell (B-Dur)
  4. Mäßig schnell (b-Moll/B-Dur)

Wenngleich tonal und in der Formensprache der klassisch-romantischen Tradition verpflichtet, finden sich - wie auch in anderen Werken des Komponisten - ungewöhnliche Taktarten und freie Abschnitte. Der erste Satz etwa steht im 10/8-Takt, der dritte Satz im 5/8-Takt. Bereits der erste Satz enthält Abschnitte ohne Taktmaß; der zweite und vierte Satz sind ganz ohne Taktangabe notiert.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang