© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Ferdinand Bruckmann

Vier kurze Orgelstücke (1997)

M-2020-0498-2
EURO 5,80

Zum Werk

Ich habe versucht, Einfachheit der technischen Anforderungen und Schlichtheit der Aussage zu erreichen - ohne ins Simple zu geraten. Daher sind die Stücke durchaus bereits für Anfänger spielbar.

Die "Berceuse triste" sollte mit weichen Registern gespielt werden.

"Möglichkeiten des E" zeigen eine Reihe von klassischen Harmonisierungen des Basstons E (sie könnten einem Lehrbuch der Harmonielehre entstammen).

Der Titel des 3. Satzes ("Ankunft Gottes im Nirwana") klingt vielleicht sensationell: Es ist aber gar nicht auf einen Spaß, auch nicht auf einen "Gag" abgesehen. Theologisch Versierte - oder die es werden wollen - können bei Nikolaus von Kues nachlesen, auch bei Ken Wilber, nicht zu vergessen: bei den Mystikern im Westen und den Zenmeistern des Ostens.

Den Beschluss macht ein - da ist das Stichwort wieder - schlichtes kanonisches Sätzchen ("Bicinium").

 





 

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang