© 1998-2018 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 01.02.2018 12:57

 

Anton Wilhelm von Zuccalmaglio

Klingende Balalaika

Russische und polnische Volkslieder (1832-1840), übertragen von Else Yeo

M-2020-0354-1
EURO 39,80

Zu dieser Ausgabe

Anton Wilhelm von Zuccalmaglio (auch bekannt unter dem Pseudonym Wilhelm von Waldbrühl) lebte von 1832 bis 1840 als Erzieher eines russischen Prinzen in Warschau. In dieser Zeit übersetzte er russische, polnische und ukrainische Volkslieder ins Deutsche und veröffentlichte sie 1839 unter dem Titel "Slawische Balalaika" ohne die Melodien.

Zuccalmaglio hat die Melodien jedoch festgehalten. Durch die von Else Yeo wiederentdeckten Niederschriften konnte die "Slawische Balalaika" in eine "Klingende Balalaika" umgewandelt werden.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis des Bandes steht als PDF-Dokument bereit.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 

 

zurück zum Seitenanfang