© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Interpret

Egino Klepper

Egino Klepper
 

Vita

Egino Klepper, geboren 14. Oktober 1949 in Kaiserslautern, studierte Klavier und Hammerklavier bei Ernst Gröschel in Nürnberg, Cembalo an der Musikhochschule München bei Hedwig Bilgram. Nach Abschluss mit Meisterklassendiplom ein Jahr Studium im Fach Aufführungspraxis alter Musik am Mozarteum in Salzburg bei Nikolaus Harnoncourt, Meisterkurse bei Kenneth Gilbert. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland auf Cembalo, Hammerklavier, Orgel und Harmonium, darunter Italien, Spanien und Japan. Egino Klepper leitete von 1986 bis 1999 die Cembaloklasse an der Staatl. Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim, 1998 Verleihung des Professorentitels. Seit 2001 unterrichtete Prof. Egino Klepper im Fach Oratoriengestaltung an der Mannheimer Musikhochschule und war als Dozent auf Interpretationskursen in Deutschland und Japan tätig. Langjährige Zusammenarbeit mit dem Münchener Kammerorchester als Solist mit Hammerklavier / Cembalo und als Continuospieler. Rundfunkaufnahmen bes. mit den Werken Solers, Schallplatten- und CD-Aufnahmen. Egino Klepper verstarb völlig unerwartet am 11. September 2007 an einer Lungenembolie.

Unter dem Künstlernamen Hieronymus Cavalli gründete Klepper ein eigenes Label mit eigenem Aufnahmestudio in Bamberg. In diesem Aufnahmestudio entstanden zehn CD-Produktionen für das Label des Verlages Dohr.

Egino Klepper (born 14 October 1949) studied piano and fortepiano with Ernst Gröschel in Nuremberg, and harpsichord with Hedwig Bilgram at the Munich College of Music. After graduation with a soloist's diploma, studies in historical performance practice with Nikolaus Harnoncourt at the Mozarteum in Salzburg, master classes with Kenneth Gilbert. Numerous concerts at home and abroad (including in Italy, Spain, and Japan) on harpsichord, fortepiano, organ, and harmonium. From 1986 to 1999, Prof. Egino Klepper taught a harpsichord studio at the State College of Music Heidelberg-Mannheim (since 2001 oratorio performance), and is active as instructor at courses on interpretation in Germany and Japan. Regular collaboration with the Munich Chamber Orchestra as harpsichord/fortepiano soloist and as continuo player. Radio recordings, in particular the works of Soler, LP and CD recordings. Egino Klepper died 11 September 2007.

 

 


CDs

Cover

Johann Christian Heinrich Rinck: Werke für Klavier Vol. 2

30 Exercices à deux Parties op. 67: Auswahl (Teil 2); Deux Sonates pour Piano=Forte à quatre mains op. 50 F-Dur und op. 86 B-Dur ("d'une difficulté progressive"); Trois Divertissements à quatre mains d'une difficulté progressive op. 41

Oliver Drechsel, Klavier (Hammerflügel von Christian Erdmann Rancke, Riga ca. 1820), Egino Klepper, Klavier (Secondo)

DCD 019 - (P) 2003
EURO 18,50


zurück zum Seitenanfang