© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Mittwoch, 06.12.2017 14:29

Komponist

Nicolaus Bruhns

 

Vita

Vom norddeutschen Orgelmeister Nicolaus Bruhns (1665-1697) ist außer fünf Orgelwerken und 12 geistlichen Kantaten nichts überliefert: insbesondere seine Kammermusikwerke sind verschollen. Das ist schade, denn der aus einer schleswig-hosteinischen Musikerfamilie stammende Komponist war nicht nur ein Orgel-, sondern auch ein Violin- und Gambenvirtuose. Dietrich Buxtehude empfahl seinen Lieblingsschüler nach Kopenhagen; 1689 kehrte er in seine Heimat zurück und diente bis zu seinem Tode als Organist der Stadtkirche in Husum. (Wolfgang Birtel)

 

Titel in der Edition Dohr

 

 


Titel in der Edition Dohr

Nun komm der Heiden Heiland
Choralfantasie

für vier Streicher eingerichtet von Elisabeth Woll

Partitur und Stimmen

M-2020-1499-8
EURO 22,80


zurück zum Seitenanfang