© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Interpret

Tobias Bredohl

 

Vita

Tobias Bredohl, geboren 1974 in Münster, ist seit 1988 Schüler von Prof. Gregor Weichert, von dem auch die Idee der Wiederbelebung der Musik Franz Wüllners in Konzerten und auf CD stammt. Sein 1994 bei Weichert an der Abtl. Münster der Hochschule für Musik Detmold begonnenes und dort 1999 mit Künstlerischer Reifeprüfung und 2003 mit Konzertexamen abgeschlossenes Studium wird durch ein intensives Konzertieren als Solist und Kammermusikpartner im deutschen Musikleben umgesetzt. Mehrere Preise bei europäischen Musikwettbewerben sowie der Förderpreis der gwk (1999) bestätigen sein herausragendes künstlerisches Niveau.

Tobias Bredohl, born in Munster in 1974, has been a student of Prof. Gregor Weichert since 1988. It was Weichert´s idea to revive the music of Franz Wüllner in concerts and on CD. Bredohl started his studies with Prof. Weichert at the department Munster of the music conservatory Detmold in 1994 and finished them in 1999 with the final examination and in 2003 with a concert exam. In giving many concerts as a soloist and a chamber music partner, he now practises his studies in German music life. Several prizes at European music competitions as well as the grant of the gwk (1999) confirm the high level of his artistic capabilities.

 

 


CDs

Cover

Franz Wüllner: Kammermusik

  • Violinsonate e-Moll op. 30*
  • Variationen über ein altdeutsches Volkslied op. 11 für Klavier zu vier Händen*
  • Variationen über ein Thema von Franz Schubert op. 39 für Violoncello und Klavier

* Ersteinspielungen / first recordings

Suyoen Kim (Violine), Konstantin Manaev (Violoncello), Tobias Bredohl, Alina Kabanova, Ekatherina Titova (Klavier)

DCD 020 - (P) 2003
EURO 18,50


zurück zum Seitenanfang