© 1998-2016 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 11.01.2016 9:28

 

Musik an Fürstenhöfen

Werke für Violoncello und Gitarre

Dietmar Berger (Violoncello,
Schule des Giovanni Paulo Maggini, Brescia, um 1630)
Christoph Rüßmann (Gitarre,
Theo Scharpach, 1990)

DCD 035 - (P) 2011
EAN 4040406000354
EURO 18,50

Inhalt (Tracklist)

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur KV 292 für Fagott und Violoncello (1772), für Violoncello und Gitarre eingerichtet von Dietmar Berger und Christoph Rüßmann
    - Allegro [5'34]
    - Andante [4'34]
    - Rondo. Allegro [3'40]
  • Fernando Sor: Vier Etüden aus "Vingt quatre exercices très utiles" op. 35 für Gitarre solo
    - Exercice Nr. 3 a-Moll [1'34]
    - Exercice Nr. 4 G-Dur [1'01]
    - Exercice Nr. 17 D-Dur [1'17]
    - Exercice Nr. 22 h-Moll [2'11]
  • Fernando Sor: Etüde Nr. 14 e-Moll aus "Introduction à l'étude de la guitare" op. 60 für Gitarre solo [1'01]
  • Carl Andreas Göpfert: Sonate C-Dur op. 13 für Fagott und Gitarre, für Violoncello und Gitarre eingerichtet von Dietmar Berger
    - Allegro spiritoso [4'41]
    - Adagio [3'12]
    - Polonaise / Trio [2'21]
    - Thema con Variazioni [4'12]
  • Joseph Marie Clément Ferdinand Dall'Abaco: Capricci für Violoncello solo (Auswahl)
    - Capriccio Nr. 1 c-Moll [2'00]
    - Capriccio Nr. 4 d-Moll [1'48]
    - Capriccio Nr. 7 B-Dur [3'10]
    - Capriccio Nr. 8 G-Dur [4'37]
    - Capriccio Nr. 9 C-Dur [2'07]
    - Capriccio Nr. 10 A-Dur [2'30]
  • Luigi Boccherini: Introduction und Fandango G-Dur (aus dem Gitarrenquinttet Nr. 4 G 448), für Violoncello und Gitarre eingerichtet von Dietmar Berger und Christoph Rüßmann [8'46]

Gesamtspieldauer: 51'22

Zur Produktion

  • Aufnahmeort: Katholische Kirche "Heilige Familie", Engelskirchen-Hardt
  • Aufnahmedatum: 29.-31. März 2010
  • Aufnahmetechnik: Reinhard Gallos
  • Tonmeister und Digitalschnitt: Reinhard Gallos
  • Mastering: Gerald Steuler, Tonstudio an der Tonhalle Düsseldorf / Christoph Münstermann
  • Gestaltung und Layout: Christoph Dohr

Cover

Bewegen Sie die Maus über das Cover für eine vergrößerte Ansicht.


Die Notenausgaben zu den eingespielten Werken sind im Handel erhältlich.

 


zurück zum Seitenanfang